•  
  •  

Waldpädagogik für Schule & Kindergarten
In jeder Jahreszeit wird das vereinbarte Thema der Klasse direkt in der Natur praktisch, spielerisch und stufengerecht vermittelt, eindrückliche und unvergessliche Erlebnisse ermöglicht und neue Erkenntnisse gewonnen. Die Klassenleitung unterstützen mich im Hintergrund und kann Ihre Klasse aus einer anderen Perspektive erleben.
Ich komme in den Wald in Ihrer Nähe und stelle Ihnen für den gemeinsamen Waldaufenthalt gerne meine langjährige Erfahrung, mein Wissen, meine Ausrüstung und meine Lehrmittel zur Verfügung. 

Auch für Sie kann ein regelmässiges Angebot für Ihre Schule möglich werden! Beispiel Zuchwil:
Interessierte Zuchwiler Klassen können seit 2011 jährlich eine Anzahl Halbtage buchen, die die Einwohnergemeinde zur Verfügung stellt.- Interessiert? Gerne gebe ich Auskunft!   >  Waldpädagogische Halbtage ermöglichen

Angebote:
- Waldpädagogischer Unterricht (Themenbeispiele siehe unten)
- Schulinterne Weiterbildung (kann über FHNW abgewickelt werden)
- Weiterbildungskurs (siehe Programmheft FHNW)
- Kindergarten-Stellvertretung (im Wald)

Themen-Beispiele

Buchungen mit * werden von "SO Kultur und Schule" finanziell unterstützt. Bedingung: Einreichen eines Gesuchs vor der Durchführung (ganzes Jahr) SOKultur und Schule > Infos

** "Waldfremde" Themen und das Erarbeiten von Kompetenzen (LP21) können mit dem waldpädagogischen Aufenthalt im Wald verknüpft werden!

Nützliche Informationen